Messeablauf – FAQ

Zeitplan für den Konferenzraum, in dem die teilnehmenden Firmen Vorträge halten werden:



Leitfaden zum Umgang mit Zoom während der FKM :


FAQ der Aussteller

Über welche Plattform läuft die FKM 2021?

Die FKM 2021 wird auf der Plattform Zoom stattfinden. Unter folgendem Link kann man sich das Programm downloaden:

https://zoom.us/de-de/zoomrooms/software.html

Wie lassen sich die Breakout Sessions von Zoom konkret von den Ausstellern und Teilnehmenden nutzen? 

Wie andere Online Konferenz Programme auch, bietet Zoom die klassischen Kommunikationswege. Chat, Audio- und Videokommunikation und die klassische Bildschirmfreigabe. Man kann als Firma also z.B. Präsentationen zeigen, dabei mit den Studierenden reden und nebenbei Fragen im Chat beantworten. Hierbei ist zu erwähnen, dass man im Chat sowohl Nachrichten an alle, aber auch an einzelne Personen schicken kann. Der Chat selber kann auch zum Austausch von Kontaktinformationen genutzt und zur Informationssicherung auf dem PC sowohl von den Firmen, als auch den Studierenden gespeichert werden. Wenn eine Firma andere Konzepte hat, wie sie mit den Studierenden in Kontakt treten möchte, stehen ihr alle Türen offen.

Wie kommt man in die Breakout Sessions?

In der Kontrolleiste am unteren Bildschirmrand gibt es das Feld „Breakout Session“. Klickt man darauf, erscheinen die einzelnen Breakout Sessions, wobei jede Session den Namen einer Firma trägt. Hierzu sei gesagt, dass die Premium Räume an oberster Stelle stehen. Zuletzt muss man nur noch auf „Beitreten“ klicken, um einer Session beizutreten.

Wann und wie erhält man die Zugangsdaten?

Um der FKM in Zoom beizutreten, muss man lediglich den Link anklicken der für die Firmen einen Tag vor der Veranstaltung und für die Studierenden am Morgen der Veranstaltung per Mail versendet wird. Hierbei ist die Anzahl der teilnehmenden Verteter der Firmen nicht eingeschränkt. Wichtig, man kann der Zoom Konferenz nur beitreten, wenn Sie gestartet wurde. Da dies erst am Veranstaltungstag selber geschieht, wird man eine Fehlermeldung erhalten, wenn man früher auf den Link klickt. Sollte man 30 Minuten vor der Veranstaltung trotzdem nicht beitreten können, schreiben Sie uns eine Email, wir kümmern uns dann darum.

Was bietet der Konferenzraum?

Im Konferenzraum werden die Firmen 10-15 Minütige Vorträge zu unterschiedlichen Themen halten. Für diese Präsentationen wird es einen Ablaufplan geben, den man am Anfang der Seite finden kann.

Welche Inhalte kann man teilen?

Beim Teilen von Inhalten ist zu beachten, dass der Chat nur für diejenigen sichtbar ist, die sich gerade in dieser Breakout Session befinden. Teilt man also am Anfang der Veranstaltung einen Link oder eine Datei, z.B. PDF Flyer o.ä., können Teilnehmende die nach dem Teilen der Datei in die Breakout Session kommen, diese Dateien nicht sehen. Möchte man sich ersparen alle 5 Minuten den gleichen Link zu posten kann es sinnvoll sein, auf die eigene private Firmenwebsite zu verweisen und dort die Dateien und Dokumente zu hinterlegen.

Das Zeigen von Videos per Bildschirmfreigabe kann funktionieren, kann aber auch aufgrund der Internetverbindung bei einigen Studierenden stark ruckeln oder gar nicht funktionieren. Hier bietet es sich an, die Studierenden um Feedback zu bitten, ob das Video für alle gut übertragen wird.